faqs banner

Wie funktioniert NoteBurner unter iTunes 12.6.1?

Gute Nachricht! NoteBurner für Mac kann derzeit iTunes Version 12.6.1.27 perfekt unterstützen.

Es tut uns sehr leid, dass Sie bei der Ausführung von NoteBurner für Mac unter iTunes 12.6.1 & Mac OS 10.11, macOS Sierra 10.12 Probleme haben.Es wird empfohlen, dass Sie iTunes nicht aktualisieren. Um Ihnen zu helfen, machen Sie durch, wir bieten 2 Methoden, um NoteBurner Produkte für Mac Arbeit in dieser Situation zu machen. Aber einige Benutzer denken, dass die erste Methode nutzlos ist, bitte versuchen Sie die zweite Methode direkt.

Methode 1: Deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz.

Beginnend mit macOS 10.11 (El Capitan) hat Apple System Integrity Protection (SIP) eingeführt. Die Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Maschine konfigurieren können, indem Sie die neue Einstellung teilweise deaktivieren, damit Sie NoteBurner ausführen können.

Bevor Sie dies tun, ist es wichtig, sich darüber zu informieren: Was System Integrity Protection ist, und was es bedeutet, um es auszuschalten.Wenn Sie sich entscheiden, SIP teilweise zu deaktivieren, können Sie NoteBurner wie bisher installieren und ausführen.

Hinweis: Ihre Maschine kann weniger sicher sein, wenn Sie dies tun. Wir empfehlen Ihnen dringend, SIP wieder zu aktivieren, nachdem Sie die Konvertierung mit dem NoteBurner Mac Programm abgeschlossen haben.

1. Sie müssen in das Recovery OS booten. Sie tun dies, indem Sie das System im Wiederherstellungs-Modus starten und CMD + R halten bis das Apple-Logo erscheint. Wählen Sie oben auf "Utilities" die Option "Terminal" aus.

Wählen Sie Terminal

2. Geben Sie folgenden Befehl in das Terminal ein: csrutil disable --without debug und und drücken Sie die Eingabetaste, um den Status zu überprüfen.

Tippen

3. Dies schaltet den Teil von SIP aus, den NoteBurner laufen muss. Jetzt tippen Sie reboot und drücken Sie die Eingabetaste, um das Gerät neu zu starten. Nach dem Neustart bitte installieren die neueste Version von NoteBurner Produkten auf Ihrem Computer.

TippsWie kann ich den Systemintegritätsschutz (SIP) wieder aktivieren?

Um Ihren Computer zu sichern, empfehlen wir Ihnen, SIP wieder zu aktivieren, wenn Sie NoteBurner nicht zum Konvertieren verwenden. Bitte shalten Sie NoteBurner aus, dann booten Sie in das Recovery OS.

Geben Sie im daraufhin geöffneten Fenster Folgendes csrutil clear ein und drücken Sie die Rückkehr. Geben Sie den Neustart ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Computer neu zu starten.

Methode 2: Downgrade von iTunes 12.6.1 auf iTunes 12.6

Sie können auch auf iTunes 12.6 zurückkehren, um NoteBurner für Mac normal unter Mac OS 10.11 oder MacOS Sierra zu machen. Es gibt 3 Schritte:

  • 1. Deinstallieren Sie iTunes 12.6.1 von Ihrem Mac
  • 2. Downloaden Sie iTunes 12.6
  • 3. Laden Sie die iTunes-Mediathek neu

Mehr dazu: Die ausführliche Anleitung zur Downgrade von iTunes 12.6.1

Tipps: Haben Sie nicht Ihr Problem mit diesen Schritten behoben? Bitte kontaktieren Sie mit unserem Support-Team für Hilfe.