nach oben

Kaufen Apple Music Converter

Kaufen Windows Version kaufen Kaufen Mac Version kaufen

Home > Ressourcen > Apple Music Converter Tipps >

Wie übertragen Sie iTunes Songs oder Playlists ganz einfach auf Spotify

Kann ich iTunes Wiedergabelisten oder Titel in Spotify importieren?

Ja, Spotify scannt die Festplatte nach iTunes Titeln und Playlists, die bei der ersten Verwendung von Spotify in iTunes erstellt wurden. Und jetzt werden wir 2 nützliche Möglichkeiten teilen, um iTunes Wiedergabelisten oder Songs einfach in Spotify zu importieren. Leider können nicht alle iTunes Songs und Playlists in Spotify importiert werden, da iTunes und Spotify nicht immer synchronisiert werden. Wenn iTunes-Playlists oder Songs vorhanden sind, die nicht in Spotify importiert werden, haben wir auch eine Lösung, die den Benutzern hilft, erfolgreich zu sein.

iTunes Playlists auf Spotify importieren

Lösung 1: iTunes Playlists oder Songs mit Spotify importieren

Schritt 1:XML-Datei der iTunes-Mediathek für andere Programme freigeben

Bitte stellen Sie sicher, dass Playlists von iTunes geteilt wurden. Öffnen Sie zuerst iTunes und gehen Sie zu "Einstellungen", wählen Sie dann "Erweitert" und markieren Sie "XML-Datei der iTunes-Mediathek für andere Programme freigeben".

Schritt 2: Playlists importieren

Öffnen Sie Spotify und klicken Sie auf "Datei" in der Menüleiste. Wählen Sie anschließend Import-Playlists aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf iTunes.

Importieren

Lösung 2: iTunes Playlists mit Apple Music Converter importieren

NoteBurner Apple Music Converter ( Für Windows | Für Mac) ist ein DRM-Entfernungs- und Audio-Konverter für iTunes M4P-, M4A-, M4B-Dateien und Apple Music-Dateien. Mit diesem leistungsstarken Video - Tool können Benutzer DRM - freie Formate wie MP3, WAV, AAC oder FLAC abrufen, so dass alle iTunes Playlists oder Songs einfach eingescannt oder direkt in Spotify kopiert werden können. Und hier ist das spezifische Tutorial, wie Sie DRM - freie iTunes Dateien erhalten und diese an Spotify übertragen können.

Erforderliches Tool: NoteBurner Apple Music Converter

Hauptmerkmale von Apple Music Converter:
  • macOS 10.15 und iTunes 12.10 unterstützen
  • Musik in MP3/AAC/WAV/FLAC konvertieren
  • 20X schneller mit verlustfreier Qualität konvertieren
  • ID-Tags wie Künstler, Album, Titelnummer behalten
Apple Music Converter

Schritt 1:Das Programm starten und iTunes Playlists oder Songs hinzufügen

Starten Sie Apple Music Converter für Windows. Klicken Sie auf "Hinzufügen", dann wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem alle iTunes-Ordner angezeigt werden. Sie können iTunes Wiedergabelisten oder Titel hinzufügen, die Sie in Spotify importieren möchten.

Dateien hinzufügen

Schritt 2: Einstellungen für den Apple Music Converter festlegen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" auf der Hauptoberfläche, und dann wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie den Ausgabepfad und das Audioausgabeformat festlegen können. Ausgabeformate wie MP3, WAV, FLAC oder AAC sind beim Konvertieren von iTunes Wiedergabelisten oder Songs verfügbar. Sie können jeden auswählen, und alle diese 4 Formate können von Spotify erkannt werden.

Einstellungen

Schritt 3: Starten Sie Konvertierung

Klicken Sie nach Abschluss der Anpassung auf die Schaltfläche "Konvertieren", um mit der Konvertierung zu beginnen. Wenn Sie bestimmte Musik nicht konvertieren möchten, klicken Sie auf "Entfernen", um diese Musik vor dem Konvertieren zu entfernen. Klicken Sie nach der Konvertierung auf die Schaltfläche "Verlauf" in der Hauptoberfläche, um die ausgegebenen iTunes Wiedergabelisten oder Titel zu finden.

Konvertierung

Schritt 4: Importieren Sie konvertierte iTunes Playlists oder Songs in Spotify

Jetzt werden alle konvertierten iTunes Wiedergabelisten oder Songs auf Ihrem lokalen Computer gespeichert. Sie müssen diese Dateien nur in Spotify importieren.

Klicken Sie auf der Hauptschnittstelle von Spotify auf “Bearbaiten”, dann auf “Einstellungen”, um “Lokale Dateien” zu finden und klicken Sie auf “QUELLE HINZUFÜGEN”.

Legen Sie Einstellungen auf Spotify fest Lokale Dateien lokalisieren

Dann wird ein Fenster geöffnet, und Sie können die Ordner auswählen, in denen Sie konvertierte iTunes-Dateien mit NoteBurner Apple Music Converter gespeichert haben, und dann auf “OK” klicken, um die Dateien zu importieren. Nach dem Import finden Sie diese iTunes-Dateien. Sie können auf “Lokale Dateien” in der linken Leiste klicken.

Starten Sie den Import

Wenn Sie Spotify Titel oder Wiedergabelisten in DRM-freie Formate wie MP3, AAC, WAV oder FLAC konvertieren möchten, wenden Sie sich bitte an Spotify Music Converter.

Hinweis: Mit der kostenlosen Testversion von Apple Music Converter können Sie nur die ersten 3 Minuten jedes Songs konvertieren. Sie können die Vollversion kaufen, um diese Einschränkung aufzuheben.


Zusammenfassung

Um Playlists von iTunes auf Spotify zu importieren, kann man mit zwei Methoden das schaffen. Mit Apple Converter kann man nicht nur Format konvertieren, sondern auch Musik auf CD brennen oder auf andere Geräte übertragen. Dann kann man Musik von Apple Music ohne Einschränkung genießen.


TipsWas kommt als nächstes? Laden Sie Apple Music Converter jetzt herunter!
NoteBurner Apple Music Converter for Windows:
Download Windows Version Kaufen Windows Version kaufen
NoteBurner Apple Music Converter for Mac:
Download Mac Version Kaufen Mac Version kaufen