Home > Apple Musik Konverter > Apple Music zu DJ-Programm

wie kann Apple Music zu DJ-Programm importieren?

Die großartige Musiksammlung ist die Grundlage für DJs Karriere. DJs mischen immer mindestens zwei Quellen für aufgenommene Musik zusammen, um nahtlose Übergänge zwischen den Aufnahmen zu schaffen und einzigartige Mixe von Songs zu entwickeln. Deswegen müssen Sie nicht nur Ihre DJ-Fähigkeiten entwickeln, sondern auch eine relativ große Musiksammlung aufbauen, um ein großartiger DJ zu werden.

Apple Music Service wäre eine gute Wahl, um Musik zu entwickeln und Musik zu genießen, weil sie Zugang zu Live-Radio, Social-Listening und einer Musikbibliothek mit 45 Millionen Songs bietet. Darüber hinaus bietet es eine umfassende Integration in die iTunes-Mediathek, sodass Sie die Musik, die Sie besitzen, und alle abspielbaren Titel an einem Ort bequem abrufen können.

dj

Allerdings hat Apple Music auch seine Nachteile. Eines der am häufigsten Probleme ist der DRM-Schutz für Musik. Daher können Sie Musik, die von Apple Music heruntergeladen wurden, nicht direkt in DJ-Shows für öffentliche Auftritte importieren.
Es ist ziemlich nervig für einige DJs, die bereits für Apple Music bezahlen. Aber sei nicht traurig. Hier teilen wir Ihnen eine schnelle Lösung, damit Sie Apple Music für DJ leichter verwenden können.

Tool Required: NoteBurner Apple Music Converter

Aber jetzt, mit Hilfe von NoteBurner Apple Music Converter ( Für Windows | Für Mac), wird es einfacher. Hier sehen wir uns an, wie Sie Apple Music-Songs mit dem NoteBurner Apple Music Converter auf einem DJ- Program synchronisieren können.

 Herunterladen
Mac Version
 Herunterladen
Win Version


Das Importieren eines Apple Music in einem DJ- Program kann einige Schritte in Anspruch nehmen. Für den ersten entscheidenden Schritt sollte jedoch DRM von Apple Music mit dem leistungsstarken Apple Music DRM-Entfernungstool entfernt werden.

Wie kann man Apple Music im DJ-Programm importieren

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie DRM von Apple Music-Songs entfernen und in Ihre DJ-Software importieren können. Bitte laden Sie den NoteBurner Apple Music Converter zuerst herunter, bevor Sie beginnen.

1. DRM von Apple Music Songs entfernen

Dinge, die Sie brauchen

  • Ein Mac oder Windows PC
  • iPod touch, nano, shuffle, oder classic
  • Die neueste Version von Apple Music
  • NoteBurner Apple Music Converter

Schritt 1: Führen Sie Apple Music Converter auf dem PC aus und fügen Sie Musikdateien hinzu, die Sie zum Konverter heruntergeladen haben

Starten Sie Apple Music Converter auf Windows und dann klicken Sie "+" auf der linken oberen Ecke oder “Audio hinzufügen” auf der Unterseite der Hauptschnittstelle. Sie können Apple Music-Songs, Alben oder Playlists hinzufügen, die Sie heruntergeladen haben.

Datei hinzufügen


Schritt 2: Einstellungen festlegen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke und dann öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Ausgabepfad einstellen und Audioformate wie MP3, WAV, AAC und FLAC. Außerdem können Sie die Audioqualität des Ausgangs auf 320 kbps einstellen.

Einstellungen


Schritt 3: Konvertierung starten

Wenn alle Einstellungen vorgenommen wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertiert", um mit der Konvertierung zu beginnen. Klicken Sie nach der Konvertierung auf die Schaltfläche "Geschichte" in der Hauptoberfläche, um den Audioausgang zu finden.

Konvertierung

Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, wird das DRM vollständig aus den Apple Music entfernt und Sie können sie in die DJ-Software importieren.


Was kommt als nächstes? Jetzt downloaden Sie NoteBurner Apple Music Converter !

NoteBurner Apple Music Converter for Windows:
free download of noteburner m4p converter for windows       purchase noteburner m4p converter for windows online
NoteBurner Apple Music Converter for Mac:
free download of noteburner m4p converter for mac       purchase noteburner m4p converter for mac online

Verwandte Artikel:

NoteBurner Apple Musik Konverter

 Download
Mac Version
 Download
Win Version